Internetdienstleistungen - E.Ramuschkat



LS-POS - Die Kassensoftware für die JTL-WaWi

Allgemein

  • Direkte Anbindung an Datenbasis von JTL-Wawi
  • Eigenständiges Programm, läuft unabhängig von JTL-Wawi-Client
  • Kassen-Sperrfunktion (manuell und zeitgesteuert, z.B. nach Leerlauf von 1 Minute)
  • Multi-Kassen-System möglich (pro Mandant beliebig viele Kassen)
  • Verschiedene Suchfunktionen
  • Handbuch und ausführliche Erklärungen/Hilfetexte in den einzelnen Dialogen
  • Jederzeit Kassensturz möglich

Programmoberfläche

  • Ergonomische und intuitive Oberflächengestaltung
  • Das Oberflächendesign ist einstellbar ("Themen" )
  • Startportal für Schnellzugriff auf Kassenfunktionen
  • Tastenkürzel für das Startportal konfigurierbar

Kassenbetrieb

  • Intelligente Eingabezeile (erkennt z.B. automatisch eine Preiseingabe)
  • Schnell-Direkteingabe-Funktionen (z.b. Mengenkorrektur, direkte Preiseingabe, Divers-Artikel)
  • Schnelltasten (bis zu 3000 Tasten, frei definierbar mit Artikeln, Kommandos, etc.)
  • Tastenkürzel für den Kassenbetrieb konfigurierbar
  • Schnellzugriff auf Kundendaten (Stammdaten, Finanzdaten, Kaufhistorie, offene Auswahl)
  • @-Kommandos zur Arbeitserleichterung (z.B. "@Bondruck" druckt den letzten Bon nochmal)
  • Kassiererwechsel während Verkauf einstellbar

Artikel

  • Artikel-Preise werden aus JTL-Wawi übernommen (Rabatte, Staffelpreise,Sonderpreise)
  • Übernahme der Artikel-Kategorien (aus JTL-Wawi)
  • Artikel-Bilder (aus JTL-Wawi)
  • Artikel-Seriennummern (aus JTL-Wawi)
  • Artikel-Variationen (aus JTL-Wawi)
  • Artikel-Staffelpreise (aus JTL-Wawi)
  • Automatische Zusammenfassung von Staffelpreis-Artikel
  • Inkrementelle Artikelsuche über Artikel-Barcode, -Nummer oder -Bezeichnung
  • Übernahmen aller Rabattmöglichkeiten aus JTL-Wawi (Stammkunden, Kundengruppe, Artikelkategorie, Artikel)
  • Dreifache Preisnachlass-Funktion (Euro, Prozent oder "neuer Preis")
  • EK-Unterschreitungs-Kontrolle bei Preisnachlass-Funktion (verhindert Verkauf mit Verlust)
  • Saisonpreise, Sonderpreise mit Zeitbeschränkung und Kundengruppen (aus JTL-Wawi)
  • Sonderartikel bzw. Offener Artikel mit freier Preiseingabe ("Divers-Artikel")
  • Divers-Artikel-Daten (Preis, MwSt. Bezeichnung) können direkt im Kassenbetrieb angepasst werden
  • Artikel-Schnellwahltasten auf mehreren Ebenen
  • Divers-Artikel können auf Schnellwahltasten gelegt werden
  • Automatische Übernahme der Lagerbestandszahlen aus JTL-Wawi
  • Automatische Anpassung der Lagerbestandszahlen im JTL-Wawi nach Verkauf
  • Artikel-Umtausch/Rückgabe mit Bonkontrolle

Gutscheine

  • Gutscheinausgabe und -einlösung direkt im Kassenbetrieb
  • Gutschein-Journal (offene, eingelöste und gelöschte Gutscheine)
  • Zusätzliche Informationen (z.B. wer hat GS gekauft und wer hat diesen eingelöst)
  • Typ-1: Standard-Gutschein (nur Gutscheinbetrag)
  • Typ-2: Nummerierter-Gutschein (mit fortlaufender Nummer, auch als Barcode)

Kassierer

  • Umfangreiches Kassierer-Rechtesystem
  • Login-Mechanismus
  • Kassierer-Verwaltung
  • Im Multi-Kassenbetrieb kann der Zugriff eines Kassierers pro Kasse eingestellt werden

Kunden

  • Stammkunden (aus JTL-Wawi)
  • Laufkunde
  • Kundengruppen (aus JTL-Wawi)
  • Neuanlage von Kunden an der Kasse möglich
  • Kundendaten können an der Kasse bearbeitet und im JTL-Wawi aktualisiert werden
  • Inkrementelle Kundensuche
  • Kundenbindung über personalisierte Kundeninformationen bei Kundenauswahl
  • Kunden-Kaufhistorie
  • Stammkunden können Artikel zur Auswahl mitgegeben werden ("offene Auswahl")
  • Überwachung offener Auswahlen von Stammkunden

Kassen-Bon

  • Bon-Designer (für seriell/parallel/USB-Geräte)
  • Bon-Designer (für Windowsdrucker)
  • Bon-Parkplatz (für einen Bon pro Kasse)
  • Bon-Verwaltung
  • Bon-Journal

Artikel-Etiketten

  • Etiketten-Designer (für seriell/parallel/USB-Geräte)
  • Etiketten-Druck (seriell/parallel/USB)

Allgemeine Hardwareunterstützung

  • Bondrucker
  • BarcodeScanner
  • Kassenlade
  • Kundendisplay
  • Direkte Unterstützung von POS-Hardware namhafter Hersteller (Liste wird sukzessive erweitert)
  • SERIELL/PARALLEL-Ansteuerung für gängige POS-Hardware die keine OPOS-Schnittstelle zur Verfügung stellt
  • Etikettendrucker
  • Kassentastatur kann benutzt werden (Spezialhardware)

Drucker

  • Serielle Drucker
  • Parallele Drucker
  • USB-Drucker
  • Windows-Standard-Drucker

Kassenbericht

  • Auswertungszeitraum einstellbar
  • X-Bericht
  • Tagesübersicht (Kassenstart, Umsatz, Verkaufsanzahl, usw.)
  • Detailierte Übersicht über Umsätze, Zahlarten, Einnahmen/Ausgaben, Verkaufte Artikel
  • Integrierter CSV, PDF-Export

Zahlungsarten

  • Zahlart nach Verkaufsvorgang wählbar
  • Barzahlung
  • EC-Karte/EC-Cash
  • Kreditkarte

Optionale Features

  • Touchscreen-Bedienung

 

Quelle: Luwosoft.de